Websites

LisaStock.de

Wiesbaden

Lisa Stock begann ihre Volleyballkarriere in Schönebeck. Im Alter von 13 Jahren kam sie zum Bundesstützpunkt nach Dresden. Ab 2012 spielte sie in der Ersten Bundesliga für den Dresdner SC.
Im August 2012 nahm die Libera an der U19-Europameisterschaft in Ankara teil. 2013 erreichte Lisa mit Dresden das Finale um die deutsche Meisterschaft. In der folgenden Saison gewann sie erstmals den Titel. Den Erfolg konnte sie 2015 und 2016 wiederholen. 2016 gewann sie mit Dresden außerdem den DVV-Pokal. 2016/17 spielte sie beim Bundesliga-Aufsteiger Schwarz-Weiß Erfurt. Anschließend wechselte sie zum Ligakonkurrenten 1. VC Wiesbaden.

Contact Me

  • Email