Websites

Luxus Lazarz

Da, wo ich bin, wo sonst?

In etwa so - wie viele andere Menschen beschult und belehrt, wurde mir erst mittels tatsächlicher Erfahrung unaufhaltsam bewusst, dass ich, der Mensch, die Welt auch anders wahrnehmen kann, als man es bisher gewohnheitsmäßig tat. Folgend sah ich ein, wie mein eigenes Denken und Fühlen mitverantwortlich für all jenes waren, was mir das Leben alltäglich servierte.

Mit dieser Einsicht stand ich ziemlich allein in meinem Lebensraum. Gleichgesinnte waren rar gesät. Das war mehr als seltsam und dennoch unglaublich abenteuerhaft. Was sich mir auf den Abwegen und im Rückblick - auf die sogenannte normale Welt überraschend offensichtlich und fühlbar machte, findest du nachlesbar auf den rechts unten angezeigten Websites und in einigen Büchern, die ich schrieb. Letztere kannst du zum Beispiel bei Amazon befühlen.

Ich wünsche dir viel Freude und Erkenntnis beim Lesen sowie beständig mehr Leben, als du dir bisher zugebilligt hast.

Möge die Liebe stets mit und in dir sein! Letztendlich ist jedes Leben ein Schönes, das man mit den Augen des Liebenden sieht, wahrnimmt und fühlt. Da beißt die Maus keinen Faden ab. Auch das, nenne ich Glück. :)

PS: Bewusst und einfühlsam erfahren, kann das Leben wohl jeden Menschen glücklich stimmen.