Mission Mom

Ich blogge seit 2016… angefangen hat alles mit einer Idee und einer wichtigen Herzensangelegenheit.

Ich habe eine sehr harte Zeit durchgemacht mit zwei Kleinkindern und meiner Selbständigkeit.

⭐️Ich möchte euch Müttern Mut machen in der anstrengenden Kleinkinderzeit.

⭐️Euch daran erinnern, dass ihr als Mama eure eigenen Bedürfnisse nicht vergesst ( hab ich viel zu lange gemacht)

⭐️Du kannst auch in Erziehungsfragen von mir profitieren. Ich bin gelernte Kindergärtnerin und Mama von zwei Halbstarken 9 und 11 Jahre 😋

⭐️Bei mir bekommt ihr auch eine Portion ungeschminkte Wahrheit: ehrliche Sichtweisen als Mutter (ich) ohne immer alles schön zureden. Ich hasse schön reden👹

⭐️Ausserdem hab ich der Perfektion den Kampf angesagt

⭐️ und viele Bastelideen, denn ich liebe basteln. Hab ich auch als Kindergärtnerin immer gerne gemacht.

Fühlst Du dich angesprochen?




Warum “MissionMom”?
Mission Mom ist der ideale Name für meinen Mamablog.

Mutter werden ist vergleichbar mit einer Mission. Du weisst überhaupt nicht was auf Dich zukommt. Du hast Mut und Vertrauen, dass alles gut kommt. Aber den Weg dorthin, musst Du dir erarbeiten.

Privates

Ich bin Mutter von zwei lebendigen Jungs im Alter von 9 und 11 Jahren. Ich bin verheiratet. Zu unserer Familie gehören…. ein Hund 🐶 13 Schildkröten 🐢 und 28 Fische 🐟 . Nicht zu übersehen, ist wahrscheinlich meine Tierliebe 😉

Was machst du neben dem Bloggen noch?

Gelernt habe ich Erzieherin also Kindergärtnerin…Im Moment übe ich aber mein zweite Liebe aus. Ich wollte immer noch eine Zweitausbildung zur Mediengestalterin machen.

Jetzt besitze ich einen Onlineshop für Car warp Folien. Ich foliere und beschrifte Autos. Eine interessante Tätigkeit, aber meine Liebe zu Kindern und zum Basteln ist natürlich geblieben. Diese lebe ich nun hier in meinem Blog aus. ⭐️⭐️⭐️

Mein größter Wunsch:

Okay, man darf ja träumen… Ich möchte irgendwann ein Buch schreiben, indem es um Mutterschaft und ihre Tücken geht.