nicolesminiaturen

Über mich? 🤔
Mein Name ist Nicole Eibisch, bin 56 Jahre alt und komme aus dem schönen Niedersachsen.
Schon immer habe ich gerne gewerkelt und so kam ich vor ein paar Jahren, durch ein wunderschönes Biedermeierhaus, zu den Miniaturen. Denn die „heile rosa Rüschen Welt“ fing mich schnell an zu langweilen. Ich mag vergessene Orte, besonders die, die von der Natur zurückerobert wurden. Für meine Arbeit benutze ich alles an Materialien die mir zwischen die Finger kommen. Und natürlich kommt es auch mal vor, dass ich mich auf der Straße nach etwas bücken muss.
Denn mir gefällt der Upcycling und Recycling Gedanke sehr.
Schon deshalb verwende ich gerne auch das was einige als Müll bezeichnen würden.
Inzwischen habe ich meine Fertigkeiten weiter verbessert und einige Tricks dazu gelernt. Aber einfach so verraten werde ich natürlich keine.
Einige meiner Exponate stehen in Haushalten von Lostplace - Bewunderern. Ich fertige aber auch Miniaturen die nicht nur verlassene Orte darstellen, sondern auch alltägliches.

https://m.facebook.com/Nicoles-Miniaturen-167673994077322/

https://instagram.com/nicoles_miniaturen

My name is Nicole Eibisch, am 56 years old and come from the beautiful Lower Saxony. I always liked to work and so a few years ago I came to the miniatures through a beautiful Biedermeier house. Because the "perfect pink ruffle world" quickly got me bored. I like forgotten places, especially those recaptured by nature. For my work, I use all the materials that come between my fingers. And of course it happens that I have to bend over on the street. Because I like the upcycling and recycling thought very much. That's why I like to use what some would call garbage. Meanwhile, I've improved my skills and learned some tricks. But that's just the way to betray me, of course. Some of my exhibits are in homes of Lostplace admirers. But I also create miniatures that are not only abandoned places, but also everyday.
(Google Translation)